Update des Mailsystems, Teil 2 (Eigener Mailserver)

Ab sofort kannst Du Deinen eigenen Mailserver verwenden


Das hat den großen Vorteil, dass die Nachrichten, die der e-Mentor an Deine Kunden verschickt, von Deinem eigenen Mail-Postfach abgeschickt werden.

Dadurch werden diese weit weniger als SPAM eingestuft.

Noch zwei Vorteile sind, dass Du unabhängig vom e-Mentor Mailserver wirst und dass die Nachrichten-Last auf "mehrere Schultern" verteilt wird.


Das Ganze geht echt schnell und einfach:

  1. Du legst am Besten eine separate Mailadresse an (sicher ist sicher).

  2. Dann gibst Du die Zugangsdaten in Deiner Kursleiterzentrale unter "e-Mailserver Einstellungen" ein.

  3. Schließlich klickst Du auf "Speichern und Testmail versenden".

  4. Und wenn das Testmail erfolgreich verschickt wurde ein letzter Klick rechts oben auf "Aktivieren".

Fertig - so sieht das dann aus:



Du kannst übrigens problemlos Einstellungen speichern und Testmails versenden - erst wenn Du rechts oben den Umschalter auf "Aktiviert" setzt werden die Einstellungen tatsächlich offiziell angewendet.

Hierbei habe ich auch einen Sicherheitsmechanismus eingebaut: 

Du kannst nur dann die E-Mail Servereinstellungen aktivieren, wenn auch tatsächlich vorher ein Testmail erfolgreich versandt werden konnte.


Falls Du jetzt nur "Bahnhof" verstehst, schreibe uns hier im Forum, gemeinsam helfen wir Dir gerne.


Ansonsten viel Freude mit der neuen Funktion 
und herzliche Wochenend-Grüße,




PS: Wie immer gilt: Schreibe mir eine Mail oder hier ein Posting, wenn Dir etwas komisch vorkommt. Denn ich teste zwar stets alles genau aber eine 100%-ige Sicherheit gibt es nie. Das Fehlerteufelchen kann sich fluchs irgendwo einschleichen ...

PPS: Hier der Beitrag zum Ersten Teil des Mailserver-Updates.
Getaggt:
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.